Angebot

Unser Angebot richtet sich an Institutionen, Einrichtungen, gemeinnützige und öffentliche Träger und Verbände, die  im Bereich der beruflichen Bildung und der Arbeitsförderung tätig sind und ihre inhaltlichen Ansätze und Praktiken weiterentwickeln möchten.

Wir bieten:

Evaluierung/ Praxisforschung

Wir führen externe Evaluierungen durch und bieten
Evaluationssupport an (Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Selbstevaluationen).

Recherchen und Analysen

(sozioökonomische Analysen, Aufbereitung berufsbildungs- und arbeitsmarktpolitischer Themen)
Wir beobachten den Bildungs- und Arbeitsmarkt zu speziellen Fragestellungen und erarbeiten Empfehlungen für Projekte und Träger, NGOs und lokale Arbeitsmarktakteure.

Beratung und Unterstützung
In-House- Schulungen- Organisationsberatung:

Konzept- und Projektentwicklung für ausgewiesene Zielgruppen des Arbeits- und Bildungsmarktes, Verzahnung von Fördermöglichkeiten, Entwicklung und Durchführung von EU-Projekten (Strukturfondsberatung), Entwicklung und Umsetzung innovativer Ansätze, Aufbau transnationaler Partnerschaften, Entwicklung von Transferstrategien (Durchführung von Transferworkshops).

Neue, ungewöhnliche Lösungen für alt bekannte Probleme sind in der Berufsbildungs- und Arbeitsmarktpolitik mehr denn je gefragt. Aufgrund neuer Qualitätsanforderungen und Förderbedingungen sind Bildungs- und Beschäftigungsträger zunehmend darauf angewiesen, ihre Angebote flexibel an die Veränderung von Vorgaben und Richtlinien anzupassen und gleichzeitig stabile und tragfähige Konzepte mit ausgewiesenem Profil zu entwickeln. Dies gelingt oft nur durch fachliche Unterstützung.